banner
Startseite    |    Über uns    |    Produkte & Dienstleistungen    |    Kontakt    |    Impressum

 

Unsere Transportfahrzeuge:

Der Fahrzeugtyp wird im Sprachgebrauflottech auch „Muldenkipper“ oder „Muldenabsetzer“ genannt.

Der Container wird an Halteketten befestigt und durch zwei Hebearme waagerecht aufgezogen und abgesetzt. Benötigter Rangierraum: 17m. Der zum Absetzen des Containers benötigte Platz ergibt sich aus der Länge des eingesetzten Fahrzeuges und der Länge des Behälters. Bitte beachten Sie jedoch, dass unsere LKWs mit ihren Abmessungen und Gewichten zu Schwierigkeiten führen können (etwa bei Kanaldeckeln, Abwasserleitungen, Waschbetonplatten, Fließen, u.ä.).

Container dürfen bis zur jeweiligen Ladekante beladen werden, die Nutzlast des Transportfahrzeuges ist mit 14,6 t zu beachten. Container müssen so aufgestellt werden, dass die freie Zufahrt des Transportfahrzeuges gewährleistet ist. Der Stellplatz muss befestigt sein, sodass der Behälter „witterungsunabhängig“ bewegt werden kann. Bei Aufstellung der Container auf öffentlichen Flächen wird eine Genehmigung der zuständigen Kommune benötigt und muss auch selbst durch den Kunden beantragt werden.

 

Foto Achsen Abmessungen Muldentransport Abstand Nutzlast
lkw3achser 3 Achser 670 x x 0 cm 3 m³ - 12 m³ 12 m 14 t
lkw3achser 3 Achser 670 x x 0 cm 10 m³ - 30 m³ 17 m 14 t

 

Zurück zur Übersicht